schneller Versand innerhalb Europa
ausgebildete Fotografen beraten Sie
2% Rabatt bei Vorausüberweisung
 

FAQ zu Hintergründen von Savage Seamless und Colorama

Inhaltsverzeichnis:

  • Wie kann ich Farbstreifen vermeiden oder korrigieren?
  • Ich fotografiere Haustiere. Ist Hintergrundpapier sicher, wenn es versehentlich gegessen wird?
  • Welche Papierfarben sollte ich für das Compositing wählen?
  • Wie dick ist das Hintergrundpapier von Savage / Colorama?
  • Welches Hintergrundsystem ist ideal, wenn ich viele breite Hintergründe wie 2,72m Papier oder 2,75m Vinyl-Hintergründe verwende?
  • Welches Grau kommt dem neutralen Grau am nächsten?
  • Wie schneidet Papier im Vergleich zu Vinyl- und/oder Stoffhintergründen ab?
  • Ist Savage Seamless / Colorama Hintergrundpapier schwer entflammbar?
  • Wird das Hintergrundpapier nachhaltig produziert?
  • Kann ich Farbe auf dem Papier verwenden? Welche Art funktioniert am besten, ohne es faltig zu hinterlassen?
  • Ich möchte meine Rolle auf eine benutzerdefinierte Breite zuschneiden. Wie geht das am besten zu Hause?
  • Wie verhindere ich, dass sich das Papier unten aufrollt?
  • Auf welchem Boden sollte ich das nahtlose Papier verwenden?
  • Auf welcher Seite soll das Papier abgerollt werden?
  • Wie lauten die CMYK / RGB / Pantone-Codes für jedes Hintergrundpapier?
  • Welchen Durchmesser hat der Papierkern?
  • Wie hänge ich Hintergrundpapier auf?
  • Kann Hintergrundpapier leicht knittern oder reißen?
  • Welches Zubehör soll ich zu meiner neuen Rolle Hintergrundkarton kaufen?
  • Wird mein Hintergrund anders aussehen als das, was ich online sehe?
  • Kann ich eine benutzerdefinierte Farbe, einen Druck oder eine Größe anfordern?

 

Wie kann ich Farbstreifen vermeiden oder korrigieren?

Color Banding tritt auf, wenn in der Bittiefe eines Bildes nicht genügend Töne zur Verfügung stehen, um einen nahtlosen Übergang zweier abgestufter Bereiche von Farbe, Helligkeit und/oder Sättigung zu erzeugen. Streifenbildung tritt häufig bei Bildern mit hellem Himmel auf und kann auch bei jedem glatten Hintergrund auftreten, z. B. bei nahtlosem Papier oder festem Vinyl. Am häufigsten tritt das Problem bei 8-Bit-Bildern und bei Dateien auf, die zu stark bearbeitet oder komprimiert wurden. Beim Hochladen auf einige Websites im Internet, die starke Komprimierungsmethoden verwenden, kann es im konvertierten Bild auf der Empfängerseite zu Streifenbildung kommen, die schwer zu verhindern sein kann.

Hier sind einige Tipps zur Vermeidung und Behebung:

Auf der Kamera

  • stellen Sie Ihre Bildqualität auf die höchste verfügbare Einstellung ein
  • stellen Sie den Farbraum Ihrer Kamera auf AdobeRGB ein
  • Aufnahmen im RAW-Dateiformat erstellen

Auf dem Computer

  • bearbeiten in 16 Bit pro Kanalmodus
  • Führen Sie die gesamte Nachbearbeitung in einem PSD- oder TIFF-Dateiformat durch, bevor Sie die endgültige Version in das sRGB- und JPEG-Format konvertieren (wodurch die Bilddaten komprimiert werden).

Hier sind zwei vorgeschlagene Ansätze zum Korrigieren von Streifen in Photoshop:

  1. Blur-Methode (effektiv bei starker Streifenbildung)
    Arbeiten Sie im 16-Bit-Modus: Bild \ Modus \ 16 Bit/Kanal
    Kopieren Sie die Hintergrundebene: STRG/CMD – J
    Machen Sie die Layer-Kopie in ein Smart-Objekt (damit Sie es nach Belieben ändern können): Filter \ für Smart-Filter konvertieren
    Fügen Sie eine Oberflächenunschärfe hinzu: Filter \ Blur \ Surface Blur (beeinflusst detaillierte Bereiche nicht so stark wie andere Unschärfe-Modi)
    Vergrößern Sie einen Bereich, in dem Banding im Vorschaufenster sichtbar ist
    Stellen Sie den Radus und die Schwellenwerte auf die niedrigsten Werte ein, die die Streifenbildung auflösen. Der Schwellenwert wird die größte Wirkung haben.
    Fügen Sie eine schwarze Ebenenmaske hinzu. Ebene \ Ebenenmaske \ Alle ausblenden
    Wählen Sie das Pinselwerkzeug aus. [B] Wählen Sie einen weichen Pinsel und stellen Sie die Deckkraft auf 50 % ein
    Malen Sie mit Weiß auf der Maske über die Bereiche, die von der Streifenbildung betroffen sind.
  2. Rauschmethode (effektiv bei leichter Streifenbildung)
    Arbeiten Sie im 16-Bit-Modus: Bild \ Modus \ 16 Bit/Kanal
    Erstellen Sie eine neue 50 % graue Füllebene – Ebene \ Neu \ Ebene… dann Bearbeiten \ Füllung… im Feld „Inhalt“ wählen Sie 50 % Grau
    Ändern Sie den Ebenenmischmodus auf "Weiches Licht"
    Rauschen hinzufügen: Rauschen \ Rauschen hinzufügen
    Wählen Sie Uniform und kreuzen Sie das Kästchen für "Monochromatic" an.
    Passen Sie das Niveau an, bis Sie eine Verbesserung sehen
    Fügen Sie eine schwarze Ebenenmaske hinzu. Ebene \ Ebenenmaske \ Alle ausblenden
    Wählen Sie das Pinselwerkzeug aus. [B] Wählen Sie einen weichen Pinsel und stellen Sie die Deckkraft auf 50 % ein
    Malen Sie mit Weiß auf der Maske über die Bereiche, die von der Streifenbildung betroffen sind.

Ich fotografiere Haustiere. Ist Hintergrundpapier sicher, wenn es versehentlich gegessen wird?

Obwohl unser Papier frei von vielen schädlichen Inhaltsstoffen ist, die häufig bei der Papierherstellung verwendet werden, und eine kleine Menge wahrscheinlich keine Probleme verursacht, sind es gedruckte Tintenmuster und farbige Papierfarbstoffe, welche im Allgemeinen nicht als sicher für den Verzehr angesehen werden können.

Unsere Papierhintergründe sind aufgrund ihrer lebendigen Farben und Muster, ihrer geringen Kosten und ihrer recycelbaren Natur sehr beliebt für die Haustierfotografie. Sie werden von vielen Tier- und Tierheimfotografen sehr empfohlen. Wir empfehlen auch unsere strapazierfähigen Vinylhintergründe, die sich nicht leicht zerreißen lassen und die mit milder Seife und Wasser gereinigt werden können.

Welche Papierfarben sollte ich für das Compositing wählen?

Um das beste Ergebnis beim Compositing zu erzielen, wählen Sie einen wirklich neutralen Hintergrund, der sich vom Motiv abhebt.

Savage #60 Focus Grey / Colorama #102 Mist Grey ist unser neutrales Grau. Es ist ideal für die meisten Compositings. Jedoch; blonde Haare, Tierfelle oder Objekte mit Grautönen können manchmal schwer von einem grauen Hintergrund zu extrahieren sein, weil die Töne so ähnlich sind. In solchen Fällen kann Savage #20 Black / Colorama #68 Black die detaillierte Extraktion von hellen Tönen erleichtern. Umgekehrt werden sehr dunkle Haare und Kleidung aus Savage #66 Pure White / Colorama #65 Arctic White leichter extrahiert.

Wie dick ist das Hintergrundpapier von Savage / Colorama?

Das Hintergrundpapier ist ein handwerkliches Produkt, das in Chargen hergestellt wird. Dicke und Gewicht des Endprodukts variieren leicht zwischen Farben und Größen aufgrund von Unterschieden in Herstellungsverfahren und Ausrüstung.

Hier sind ungefähre branchenstandardisierte Dichtemessungen.

  • Savage #1 Super White / #66 Pure White und Colorama #65 Arctic White / #107 Super White bis zu einer Breite von 2,72m:
    Papierdichte: 163g/m²
  • alle anderen Farben in allen Größen bis 2,72m Breite:
    Papierdichte: 145g/m²
  • Extrabreites Hintergrundpapier mit einer Breite von 3,55m in allen Farben:
    Papierdichte: 180g/m²

Welches Hintergrundsystem ist ideal, wenn ich viele breite Hintergründe wie 2,72m Papier oder 2,75m Vinyl-Hintergründe verwende?

Für Papierhintergründe und Vinyl-Hintergründe bis 2,75m kann praktisch jedes Hintergrundsystem aus unserem Sortiment verwendet werden. Das gilt sowohl für die Festmontage an Wand-/Decke, elektische Hintergrundsysteme, wie auch auf den mobilen Hintergrundsystemen.

Welches Grau kommt dem neutralen Grau am nächsten?

Savage #60 Focus Grey / Colorama #102 Mist Grey Hintergrundpapier sind die Farbe, die neutralem Grau am nächsten kommt. Bitte beachten Sie, dass Focus Grey / Mist Grey zwar keinen Temperatur-/Farbstich hat und bei der Anpassung Ihres Bildes für den Weißabgleich nützlich sein kann, aber heller ist als eine „Mittelgrau“- oder 18%-Graukarte, die häufig zur Bestimmung der Bildbelichtung verwendet wird. Das Savage / Seamless und Colorama Hintergrundpapier, das einem Reflexionsvermögen von 18 % am nächsten kommt, ist Dove Grey, es hat jedoch einen warmen Farbstich und sollte nicht als Referenz für den Weißabgleich verwendet werden.

Wie schneidet Papier im Vergleich zu Vinyl- und/oder Stoffhintergründen ab?

Papier und Vinyl sind beliebte Hintergründe, die ein professionelles und nahtloses Aussehen erzeugen, sich jedoch in Bezug auf ideale Nutzung und Lebensdauer in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Papier und Stoffe bieten beide wunderschöne Hintergrundoptionen in einer Reihe von Farben für die Studiofotografie, weisen aber auch wesentliche Unterschiede auf. In diesem englischsprachigen Artikel finden Sie einen ausführlichen Vergleich.

Ist Savage Seamless / Colorama Hintergrundpapier schwer entflammbar?

Savage Seamless und Colorama Hintergrundkartons sind nicht flammhemmend und somit nicht B2 zertifiziert.

Wird das Hintergrundpapier nachhaltig produziert?

Savage / Colorama sind bestrebt, umweltfreundliche Produkte herzustellen. Die Papierprodukte verwenden durchschnittlich 75 % Recyclingfasern.

Kann ich Farbe auf dem Papier verwenden? Welche Art funktioniert am besten, ohne es faltig zu hinterlassen?

Absolut. Werden Sie kreativ mit Ihrem Hintergrundpapier, indem Sie Acrylfarbe verwenden.

Ich möchte meine Rolle auf eine benutzerdefinierte Breite zuschneiden. Wie geht das am besten zu Hause?

Mit einer Säge und einem Lineal können Sie ganz einfach Ihre eigene Papierrolle zuschneiden. Mit einer Gehrungslade aus dem Baumarkt sorgen Sie für einen gleichmäßigen, geraden Schnitt.

Wie verhindere ich, dass sich das Papier unten aufrollt?

Wenn Sie das Papier für Ganzkörperporträts auf den Boden fegen, empfehlen wir, ein paar Streifen Gaffer Tape entlang der Kanten anzubringen, um ein Aufrollen zu verhindern. Sie können auch die eine unserer Beschwerungsstangen verwenden, um das nahtlose Papier zu beschweren, wenn Sie das Papier nicht auf den Boden legen.

Auf welchem Boden sollte ich das nahtlose Papier verwenden?

Wir empfehlen, Hintergrundkartons auf einer ebenen, harten Oberfläche zu verwenden. Wenn das Hintergrundpapier auf Teppich ausgerollt wird, kann das Papier beim Begehen knittern und reißen.

Auf welcher Seite soll das Papier abgerollt werden?

Wir empfehlen, das Hintergrundpapier so abzurollen, dass die Innenfläche der Rolle zur Kamera zeigt. Dies ermöglicht ein sanfteres Abstreifen des Papiers an der Stelle, an der es auf den Boden trifft, und die freie Kante lässt sich leichter mit Klebeband am Boden befestigen. Darüber hinaus wird die Innenseite des Papiers direkt während des Herstellungsprozesses gefärbt, sodass die Außenseite bei einigen Papierfarben etwas heller erscheinen kann.

Wie lauten die CMYK / RGB / Pantone-Codes für jedes Hintergrundpapier?

Savage Seamless und Colorama Hintergrundkartons sind ein gefärbtes Produkt und weist daher keine exakten CMYK / RGB / Pantone-Übereinstimmungen auf. Ähnliche Übereinstimmungen zu jeder Farbe finden Sie auf jeder einzelnen Produktseite unter „Vergleichbarer Farbraum“. Laden Sie hier auch die  Swatch Exchange-Datei für Grafikdesign und kreative Verwendung in Adobe Photoshop™, Adobe Illustrator™ oder Adobe InDesign™ herunter.

Bevor Sie die empfohlenen RGB / CMYK-Werte als Referenz in Photoshop verwenden; Überprüfen Sie die folgenden Dokumenteinstellungen:

  • Bearbeiten \ Farbeinstellungen \ Arbeitsbereiche…
  • RGB = sRGB IEC61966-2.1
  • CMYK = US Web Coated (SWOP) v2
  • Grau: Punktzuwachs 20%
  • Spot: Punktzunahme 20%

Welchen Durchmesser hat der Papierkern?

Der Innendurchmesser des Kerns beträgt 53,97mm für alle Größen außer 3,55m. Der Innendurchmesser der 3,55m Rollenkerne beträgt 66,67mm.

Wie hänge ich Hintergrundpapier auf?

Wir empfehlen, Hintergrundpapier an einem Hintergrundsystem aufzuhängen. Da das Papier auf ein Papprohr gewickelt ist, lässt sich jede Standard-Querstange leicht durch den inneren Kern schieben, um ein gleichmäßiges Aufhängen zu erzielen. Das Aufhängen der 2,72m breiten Papierrollen kann alleine schwierig sein. Bringen Sie also unbedingt ein zusätzliches paar Hände mit, um es richtig und effizient am Hintergrundsystem aufzuhängen. Wenn Sie an einem manuellen Hintergrundsystem hängen, sichern Sie das Papier, indem Sie die oberen beiden Enden der Rolle festklemmen, sobald Sie das Papier auf die gewünschte Länge ausgelegt haben. Dadurch wird verhindert, dass sich das Papier weiter ausrollt. Wenn Sie kein Hintergrundsystem haben, können Sie so viel Papier abschneiden, wie Sie an die Wand kleben möchten.

Wir empfehlen Ihnen folgende Hintergrundsysteme aus unserem Sortiment zu nutzen:

Kann Hintergrundpapier leicht knittern oder reißen?

Obwohl das Hintergrundpapier so konzipiert ist, dass es bei Verschmutzung am Ende abgerissen wird, um den Reinigungsaufwand zu reduzieren, können Sie sicher sein, dass es ein langlebiges und dickes Papiermaterial ist. Bei sorgfältigem Umgang mit dem Papier kann eine Rolle jahrelang in gutem Zustand halten.

Welches Zubehör soll ich zu meiner neuen Rolle Hintergrundkarton kaufen?

Wir empfehlen den Kauf folgender Zubehör-Produkte:

Wird mein Hintergrund anders aussehen als das, was ich online sehe?

Das Hintergrundpapier wird mit Farbstoffen speziell für den Vertrieb von Savage und Colorama nach Maß hergestellt. Daher sind die Hintergründe nicht genau auf bestimmte Farbsysteme wie Pantone- oder RGB-Werte abgestimmt. Wir tun unser Bestes, um alle 65 Farbtöne auf der Website visuell darzustellen und geben ungefähre RGB-Werte an, aber die Bilder können leicht vom tatsächlichen Produkt abweichen. Wir empfehlen Ihnen, ein Farbmusterbuch zu bestellen, um kleine Muster jedes Papiers zu erhalten, wenn Sie nach einem ganz bestimmten Farbton für ein anstehendes Projekt suchen.

Bevor Sie unsere empfohlenen RGB / CMYK-Werte als Referenz in Photoshop verwenden; Überprüfen Sie die folgenden Dokumenteinstellungen:

  • Bild \ Modus \ …
    RGB-Farbe (für Displayausgabe) – oder – CMYK-Farbe (für Druckausgabe)
  • Bearbeiten \ Farbeinstellungen \ Arbeitsbereiche…
    RGB = sRGB IEC61966-2.1
    CMYK = US Web Coated (SWOP) v2
    Grau: Punktzunahme 20 %
    Spot: Punktzunahme20%
  • Bearbeiten \ Profil zuweisen…
    Profil oder Arbeits-RGB: sRGB IEC61966-2.1 (für Bildmodus: RGB)
    -oder-
    Profil oder Arbeits-RGB: U.S. Web Coated (SWOP) v2 (für Bildmodus: CMYK)

Kann ich eine benutzerdefinierte Farbe, einen Druck oder eine Größe anfordern?

Wir akzeptieren derzeit keine benutzerdefinierten Farb-, Druck- oder Größenanfragen für Papier. Bitte lesen Sie die Fragen zum individuellen Zuschneiden Ihrer Rolle zu Hause.

Zuletzt angesehen